Zum Hauptinhalt

Das Buch

Neugierig geworden?

Wenn Ihnen die Leseprobe gefallen hat, können Sie das Buch im PDF-Format online bestellen.

Gott sei Dank bin ich Atheist, dieser Luis Buñuel zugeschriebene Widerspruch kann als ein besonders originelles Beispiel für einen Widerspruch gelten, auch deshalb, weil er so schön kurz formuliert ist. Dies gilt ebenso für den paradoxen Ausspruch des Schriftstellers und Satirikers Claudio Michele Mancini: Spontaneität muss wohl überlegt sein.
Dieses Buch beschäftigt sich mit den in den alten und später auch neuen Bundesländern unseres Landes tagtäglich auftretenden Widersprüchen anhand von subjektiven Beobachtungen über Deutschland in Form einer Sammlung von Zitaten aus der subjektiv ausgewählten Tagespresse, gesammelt über 50 Jahre von 1968 bis 2017.

Wi(e)dersprüche
Politik in Pressezitaten seit 1968
von R. Zander

Format: PDF
Seitenzahl: 573
Dateigröße: 9 MB
Preis: 10,00 € (ohne MwSt., da Kleinunternehmer)

Leseprobe (PDF) »Buch bestellen »

Bestellformular

AGB & Widerrufsrecht

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts bei Lieferung digitaler Inhalte

Meine Bestellung

zum Seitenanfang